OMM-Logo Online Musik Magazin Feuilleton
Homepage zurück e-mail Impressum





PINA BAUSCH - EIN FEST



Cover

Seit einigen Jahren fotografiert Jochen Viehoff das Wuppertaler Tanztheater, und viele überregionale Tageszeitungen haben ihre Premierenkritiken mit Aufnahmen Viehoffs bebildert. Jetzt hat der Fotograf und promovierte Physiker erstmals ein Buch vorgelegt: "Pina Bausch. Ein Fest." In aufwendiger Aufmachung sind dort 71 großformatige Schwarz-Weiß-Fotografien zusamengestellt. Herausgegeben wird das Buch von Meike Nordmeyer, Mitherausgeberin und Redakteurin des Online Musik Magazin, und Oliver Weckbrodt.

Foto

Im Oktober 1998 feierten Pina Bausch und das Tanztheater Wuppertal ihr 25jähriges Bestehen drei Wochen lang mit einem großen Fest. Viele Tänzer und Ensembles aus aller Welt, mit denen die Choreographin befreundet ist, kamen dazu nach Wuppertal - eine vermutlich einzigartige Begegnung der Tanzwelt. Jochen Viehoff hat viele Momentaufnahmen aus diesen Aufführungen festgehalten, aber eine Dokumentation soll das Buch ganz bewußt nicht sein. Vielmehr ein sehr persönlicher Zugang zum Tanz. So findet man im knapp gehaltenen Textteil (Anne-Kathrin Reif, Übersetzung ins Englische von Nina Hausmann) auch keine geordneten Informationen, sondern einen Stimmungsbericht einer (als kritische Beobachterin) Mitfeiernden.

Die grobkörnigen, überwiegend sehr kontrastreichen Fotografien zeigen sowohl Szenen aus Stücken Pina Bauschs als auch die Aufführungen der Gastensemble. Oft isoliert Viehoff die Tänzer, reißt sie aus dem Gesamtbild heraus, und nähert sich gerade durch diesen intimen Ansatz dem Charakter des Tanzes, der (insbesondere bei Pina Bausch) von der Individualität der Tänzer lebt. So wird - nicht zuletzt durch die formstrenge Gestaltung, für die der Wuppertaler Künstler Helmut Kiesewetter verantwortlich ist - das Buch über die Tanz-Kunst selbst zum Kunstwerk.




Von Stefan Schmöe,Wuppertal
Mai 2000




Meike Nordmeyer / Oliver Weckbrodt (Hrsg.)
Pina Bausch - Ein Fest. Fotografien von Jochen Viehoff.
Gestaltet von Helmut Kiesewetter.
Mit einem Text von Anne-Kathrin Reif.
Übersetzung ins Englische von Nina Hausmann.
71 Schwarz-Weiß-Fotografien im Duplexdruck.
Ganzleinen mit Pergament-Umschlag,
gebunden, 158 Seiten, 88.- DM

Verlag Müller + Busmann, Wuppertal 2000
ISBN 3-928766-41-4




Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit
auf den Seiten des Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

www.pina-bausch.de




Da capo al Fine

Homepage zurück e-mail Impressum

©2000 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de

- Fine -