Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
  Rock - Pop
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Ike Turner
Risin´ with the Blues

Stoneface ist in die Jahre gekommen

Von Frank Becker

Ike Turner meldet sich zurück: "Risin´ with the Blues" nennt er sein neues Album, das jetzt bei ZOHO erschienen ist. Andere zieht der Blues runter, Ironface Ike richtet sich daran auf. Er ist stimmlich hörbar in die Jahre gekommen, aber seine eigenen acht Kompositionen und die sechs Cover bekannter Rhythm `n´ Blues- Stücke haben immer noch etwas von der elementaren Kraft, die sein Spiel immer ausgezeichnet hat. Zwar ist Tina Turner nach ihrer Trennung von Ironface Ike wie ein Komet aufgestiegen und hat ihn, was Popularität und kommerziellen Erfolg angeht, weit hinter sich gelassen, doch Ike hat handwerklich durchaus solides zu bieten.

Er hat sich dazu einer Spitzenmannschaft mit dem großartigen Ken Frizelle an der Blues- Harp, einer Bläsersektion mit Biß, guten Drummern und Keyboardern versichert und brilliert selbst an der Gitarre. So kommt es, daß die instrumentalen Parts des Albums den Vocals bei weitem überlegen sind. Horace Silvers "Senor Blues",  z.B. ist eine wunderbare Nummer ohne Fehl und Tadel, Erskine Hawkins´ "After Hours" mit Ike am Piano und einem kongenialen Keyboarder ist wie "Jazzy Fuzzy" ein Genuß. "Eighteen Long Years" hingegen zeigt wie "Big Fat Mama", wie überfordert Ike sanglich ist. Bei Louis Jordans gut gelauntem, schwungvollem "Caldonia", das durch Lionel Hampton unvergessen wurde, kann sich allerdings auch der Sänger Ike Turner behaupten. Das anonyme Tenorsaxophon- Solo und die Reed-Section gefallen hier auch.

In "Goin´ Home Tomorrow" trifft Ike sogar mitunter den Ton des großen Fats Domino, von dem der Titel stammt - musikalisch ist das Stück tiptop, wie auch Ikes "Jesus Loves Me", in dem (und nicht nur dort) Ken Frizelle auf Augenhöhe mit Ike an der Gitarre steht. Trotz der sanglichen Mängel ein alles in allem erfreuliches Wiederhören.



Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)



Ike Turner
Risin´ with the Blues

Ike Turner  -  vocals, guitar, piano
Audrey Madison  -  vocal (on 7)
Mack Johnson, Leo Dumbecki, Ryan Montana  -  horns
Seth Blumberg, Joe Kelly -  guitars
Ken Frizelle  -  harp
Lenny Rankins  -  guitar (on 5)
Paul Smith, Ernest Lane  -  keyboards
Kevin Cooper  -  bass
Bill Ray, Matt Long, Harry Jen Frizelle  -  drums

Produced by Ike Turner jr.

© + (P)  2006  ZOHO Music

Track List:
1. Gimme Back My Wig   3:37
2. Caldonia   2:57
3. Tease Me   3:46
4. Goin´ Home Tomorrow   3:06
5. Jazzy Fuzzy   4:19
6. I Don´t Want Nobody   3:42
7. Jesus Loves Me   3:56
8. A Love Like Yours   3:27
9. Senor Blues   4:25
10. Eighteen Long Years   3:16
11. Rockin´ Blues   4:37
12. After Hours   5:00
13. Big Fat Mama   3:54
14. Bi Polar   3:46

Total Time:  53:57


Weitere Informationen unter:
www.iketurner.com
www.zohomusic.com




Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2006 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -