Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
  Rock - Pop
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Fools Garden
Ready For The Real Life

Flashback

Von Frank Becker

Fools Garden haben sich neu formiert, nur Peter Freudenthaler und Volker Hinkel sind von der ursprünglichen Besetzung übrig geblieben. Sie haben sich von der alten Plattenfirma getrennt und ein eigenes neues Label "Lemonade Music" gegründet. Den Namen der Band haben sie behalten, schließlich identifiziert man sich ja damit - und ein wenig begleitet natürlich auch die Erinnerung an den Riesenerfolg von "Lemon Tree" den Namen "Fools Garden". Und schließlich  haben Freudenthaler und Hinkel am zwar bewährten, aber doch jetzt langsam erschöpften Stil gearbeitet, ein Keyboard durch eine Gitarre ersetzt und 13 neue Stücke geschrieben. Die sind auf dem ersten Album der neuen alten Gruppe zu hören: "Ready For The Real Life".

Es ist, sorgfältig produziert, ein wenig wie eine Zeitreise durch die Popgeschichte der letzten 40 Jahre geworden. Freudenthaler und  Hinkel haben sich ohne Berührungsängste von Gruppen der 60er, 70er und 80er Jahre beeinflussen lassen und Popmusik geschrieben, die gut ins Ohr geht, weil sie so vertraut klingt. Keine Kopien, keine Plagiate, wohlgemerkt - nur Ahnungen von Songs, die einmal gut waren und in deren Nachhall man sich auch mit den neuen Stücken wohl fühlt. "Welcome Sun" ist als Opener der CD nicht mehr und nicht weniger als eine Verneigung vor den Giganten Lennon/McCartney und ihrem Song "Here Comes The Sun" - und den erstaunlichen Titel "Peter Is Riding His Horse" könnte man völlig unauffällig in eine Neupressung von "Sgt. Pepper´s Lonely Heart´s Club Band" oder "Magical Mistery Tour" hineinschneiden - das Stück fügt sich in Komposition, Harmonie und Arrangement (mit einem kleinen Kick Fools Garden) geradezu verblüffend in den Kontext der Liverpooler.

Und dazwischen: englischer Pop der 60er in "Cook It A While",  die 70er grüßen freundlichst in "Daihaminkay", ein bißchen Münchner Freiheit blitzt aus "Cold" und die Kinks winken fröhlich aus "Jeannie Is Dancing With The Sun". Na und natürlich - das hätte doch sehr gefehlt! - mit "Comedy Song" ein liebenswürdiger soundtypischer Rückblick auf die eigene Vergangenheit. Das ist Fools Garden, wie wir die Jungs kennen und durchaus auch im Schlußtitel "Dreaming" noch schätzen. Ebenfalls auf dem Markt eine Maxi-Single mit vier Auskoppelungen bzw. Live-Mitschnitten der CD + Bonus: die Thema-Musik "Der Schatz des weißen Falken", des Film von Sönke Wortmann, der ab dem 13.10.2005 in den Kinos läuft.
Am 19.10.05 startet die CD-Release-Tour "Ready For The Real Life (Live)" in der Hamburger "Fabrik". Weitere Tourdaten auf der Homepage der Band.



Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten
 



Fools Garden
Ready For The Real Life

Peter Freudenthaler  -  vocals, keys
Volker Hinkel  -  guitars, keys, perc.
Dirk Blümlein  -  bass, rhodes
Gabriel Holz  -  guitars, sitar
Claus Müller  -  drums

Produced by Volker Hinkel & Fools Garden

© + (P)  2005 Lemonade Music/edel

Track List:
1. Welcome Sun   4:22
2. Cook It A While   3:24
3. Comedy Song   3:05
4. Daihaminkay   4:30
5. Cold   4:57
6. Does Anybody Know?   4:11
7. Jeannie Is Dancing With The Sun   
    3:44
8. Man Of Devotion   3:03
9. Rain   3:50
10. Count On Me   3:37
11. Life   4:35
12. Peter Is Riding His Horse   7:36
13. Dreaming   3:45

Total Time:  54:44


Weitere Informationen unter:
www.foolsgarden.de
www.dirkie.de




Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2005 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -