Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
  Klassik etc.
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Silverline Classics präsentiert historische Aufnahmen als
Dual Disc Edition


Musik und Hintergründe brillant aufbereitet

Von Frank Becker

Mittlerweile hat das US-Klassik-Label "Silverline Classics" einen beachtlichen Bestand an historischen Aufnahmen aufgearbeitet und in Form aufwendiger CD-DVD-Dual-Discs veröffentlicht. In erstklassiger Tonqualität liegen Werke u.a. von Leroy Anderson, Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Hector Berlioz, Johannes Brahms, Edvard Grieg, Georg Friedrich Händel, Gustav Mahler, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart, Sergej Prokofjew, Sergej Rachmaninow, Camille Saint-Saens, Cesar Franck, Franz Schubert, Jean Sibelius, Peter I. Tschaikowski und Ralph Vaughan-Williams vor. 

Wir konnten die rechts gezeigten Dual Discs (Seite 1 -CD- mit der Musik, Seite 2 -DVD- mit Informationen in Bild, Video und Ton) probehören und uns von der ausgezeichneten Qualität der technisch aufgefrischten Tonaufnahmen überzeugen. Interessant auch die beigefügten Informationen zur Entstehungsgeschichte der Edition, Hintergründe über die Archivierung und Funde der überspielten Konzerte und die Konzertmitschnitte. Leider treten bei verschiedenen CD- und DVD-Abspielgeräten Schwierigkeiten auf, einige der sensiblen Scheiben zu lesen, was z.B. den Gebrauch auf älteren CD-Spielern und sogar hochwertigen neuen PC-DVD-Laufwerken z.T. unmöglich macht. Beim Erwerb sollte man dieses Kompatibilitäts- Problem, auf das auch dezent auf dem Cover-Text hingewiesen wird, berücksichtigen.

Ein rares Bonbon ist die zarte Aufnahme von Sergej Prokofjews "Peter und der Wolf" mit dem Staatsorchester Wien unter Mario Rossi aus dem Jahr 1957 mit dem Sprecher Boris Karloff, der hier sein durch allerlei Monster-Filme beschädigtes bzw. einseitig besetztes Renomee gründlich grade rücken kann.
Glanzvoll auch die Einspielung aller sechs "Brandenburgischen Konzerte" Johann Sebastian Bachs auf zwei Discs mir der Academy of St. James unter Carl Pini, die hier taufrisch und brillant erscheint.  Eine Reihe, die unter den genannten Voraussetzungen besondere Beachtung verdient.



Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)



Academy of St. James
J.S. Bach - The Brandenburg Concertos  - 2 Discs

Carl Pini  -  director and violin solo

Produced by David Harvey

©  2005  5.1 Label Group



Utah Symphony Orchestra
Brahms - Symphony No. 1 + Variations on a Theme by Haydn (1973)

Maurice Abravanel  -  conductor

Produced by Seymor Solomon

© 2004  5.1 Label Group



English Chamber Orchestra
G.F. Händel - The Water Music + Royal Firework Music (1976)

Johannes Somary  -  conductor
Derek Wickens  -  oboe
Alan Civil  -  horn
John Wilbraham  -  trumpet
Harold Lester  -  harpsichord

Produced by Seymor Solomon

©  2004  5.1 Label Group




Vienna State Orchestra
Prokofiev - Peter and the Wolf +
Lt. Kije Symphonic Suite (1957)

Mario Rossi  -  conductor
Boris Karloff  -  narrator
Chorus of the Vienna State Opera

Produced by Seymor Solomon

© + (P) 2004  5.1 Label Group

Weitere Informationen unter:
www.silverlineclassics.com




Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2006 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -