Online CDs
Musik für Kinder
Homepage  zurück  e-mail  Impressum



Detlev Jöcker:
Der kleine Tanzbär Schubidu


Tanzbärenspiele

Von Zsuzsanna Fáncsik

Mit seiner neuen CD Der kleine Tanzbär Schubidu verfolgt Detlev Jöcker ein hehres Ziel: An Stelle der bewegungsfaulen, fernsehenden und dabei Chips in sich hinein stopfenden Sprösslinge sollen aktive, singende und tanzende Kinder treten, die Spaß und Freude an Bewegung haben.

Die Idee ist gut, die Umsetzung ist noch besser! Vorausgesetzt, Eltern machen sich die Mühe, ihre Kinder zum Mitmachen zu motivieren. Dies wird Erwachsenen bei dieser CD gar nicht so schwer fallen; die rhythmische Tanzmusik, die den mit lustigen Texten ausgestalteten Kinderliedern zu Grunde liegt, dürfte selbst bei den größten Tanzmuffeln die Füße in Bewegung bringen. Von Samba durch Foxtrott bis hin zu Cha-Cha-Cha oder Rumba; das klassische Tanzschulrepertoire findet sich in den sehr abwechselungsreichen Liedern wieder.

Aber nicht nur Tanzschulabsolventen kommen voll auf ihre Kosten; hat man sich die Lieder einige Male angehört (und bei einer Kinder-CD kann es unschwer zur fünfzigmaligen Wiederholung innerhalb kürzester Zeit kommen!), wird man mit den Kindern um die Wette beispielsweise „Anton Zottelfell“ mitsingen wollen. Leider können die Kleinen gerade bei diesem Lied nicht so gut mithalten, denn es sind zum Teil „Tiefen“ zu bewältigen, die für ungeübten Sängernachwuchs nur schwer zu meistern sind. Dafür stören sie sich wenig um der etwas eigenwilligen Reimerei (in den eigenen Werken klappt es ja häufig auch nicht besser).

Detlev Jöcker bleibt sich mit seinem neuen Album treu: Der Verzicht auf den pädagogischen Zeigefinger, der allzu häufig bei der zweiten großen Koryphäe der Kinderunterhaltungsmusik, Rolf Zuckowski eingesetzt wird, verleiht den Schubidu-Liedern kindliche Authentizität. Die offen kommunizierte erzieherische Intention, Kinder zu Bewegung zu motivieren, ist Ziel dieser Produktion und kann demzufolge kaum als Pädagogisierung angelastet werden.

Schön ist das zur CD als Ergänzung gedachte gleichnamige Buch, in dem über die Noten und Liedtexten hinaus auch Anregungen zu verschiedenen Bewegungsspielen in Zusammenhang mit den Liedern geboten werden. Schade nur, dass dieses noch für zusätzliche 8,80 Euro gekauft werden muss. So bleibt für sparsamere Einkäufer nur der Trost, dass im Booklet auch die Liedtexte nachzulesen sind.

Fazit: Ein tolles Weihnachtsgeschenk für Kinder, die sich gern bewegen und für solche, die dies noch nicht oder nicht mehr tun.


Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)

Cover

Detlev Jöcker:
Der kleine Tanzbär Schubidu

Neue Bewegungs- und GuteLauneLieder

Menschenkinder Verlag
ISBN 3-89516-191-8



Das Buch zur CD:

Cover

Iris van Bebber:
Der kleine Tanzbär Schubidu

(Noten zu allen Liedern der CD,
Spielanleitungen und Anregungen zu
Bewegungsspielen mit und ohne Musik)

Menschenkinder Verlag
ISBN 3-89516-191-8





Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum
© 2003 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -