Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
Jazz etc.
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Silvia Droste
Piano Portraits


Eine Stimme zollt den großen Jazz-Pianisten Tribut

Von Frank Becker

Eine Scatterin von Format, eine Jazz-Vokalistin von Rang und nicht zuletzt eine der großen Jazz-Ladies ist Silvia Droste, deren jüngstes Album denen gewidmet ist, die ihren künstlerischen Weg stets beeinflußt haben: den Pianisten. Stücke von George Shearing, Jimmy Rowles, Dave Frishberg/Johhny Hodges, Dave Brubeck, Bill Evans, Tadd Dameron, Cedar Walton, Thelonious Monk, Chick Corea und Bob Dorough hat sie ausgewählt, mit dem Pianisten Martin Sasse neu arrangiert und seinem Trio eingespielt.  Wie schon zuvor ihr Album "Duke´s Sound Of Love" hat auch "Piano Portraits" wieder Peter Cronemeyer (Laika Records) produziert, übrigens die 200. Produktion des Bremer Labels.

Sie zählt zu den besten europäischen Jazz-Sängerinnen, ihr Können stellt sie an die Seite der großen internationalen Mainstream-Vokalistinnen und ihr gemeinsam mit Sasse als Tribut an Fats Waller geschriebener eigener Titel "For Fats" fügt sich ebenbürtig in die hochkarätige Auswahl. "Piano Portraits" ist die charmante Umarmung eines Genres, virtuos von Stimmbändern und Instrumentalbegleitung - die reichlich Raum für ebenso virtuose Soli bekommt - gestaltet. Gefühlvoll spürt Sasse am Piano den Charakter der interpretierten Stücke und die Technik ihrer Komponisten auf, elegant zeigt Droste mit Jazz und Timbre ihre ungeheure Bandbreite und Interpretationskunst, dezent besticht van Schaik mit unfehlbarem Rhythmus-Gefühl und liebevoll, fast erotisch behandelt Gailing seinen Kontrabass. Ein feiner Club-Abend.




Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)




Silvia Droste
Piano Portraits

Silvia Droste  -  Vocals
Martin Sasse  -  Piano
Henning Gailing  -  Bass
Joost van Schaik  -  Drums

Produced by Peter Cronemeyer

© 2005 Laika Records

Track List:
1. Lullaby Of Birdland   4:59
2. My Mother´s Love   5:36
3. A Little Taste   5:36
4. For Fats    4:01
5. Weep No More/Strange Meadowlark   
    7:02
6. In April   3:16
7. If You Could See Me Now   5:26
8. Firm Roots   5:10
9. Well You Needn´t   5:42
10. Armando´s Rhumba   3:14
11. Love Came on Stealthy Fingers  2:58

Total Time: 53:21

Weitere Informationene unter:
www.laika-records-com
www.silviadroste.de




Da capo al Fine

Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2005 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -