Zur OMM-Homepage Zur OMM-Homepage CDs
Jazz etc.
Zur OMM-Homepage Rock-Pop-Startseite E-Mail Impressum



Billmen
Smooth Road


Leichte Kost mit Charme

Von Frank Becker


Ein Trio alter Jazz-Hasen hat sich 2010 zu einer neuen Formation und nun mit dem Trompeter  Klaus Osterloh als Gast zu dem brandneuen Album "Smooth Road" zusammengefunden: Billmen. Ein Wortspiel mit dem Namen des Bandleaders, des Pianisten Manfred Billmann. Dessen mal gekonnt schleppendes, mal perlendes Spiel gibt dem Album seine coole Seele und würde man ihn fragen, ob er sich an einem großen Kollegen orientiert - ich möchte wetten, er nennt Oscar Peterson. Billmanns Stimme hat überdies genau das, was man von einem singenden Cool-Jazz- Pianisten erwartet: Sprödigkeit, ein wenig Rauch, keine allzu glatte Performance. Und auch der Scat geht ihm locker von den Lippen, zeigen u.a. "Love For Sale" und "East Of The Sun". Paßt.

Die Baß-Akkorde, mit denen Stefan Werni den Opener "When I Grow Too Old To Dream" und den Titel "Gee Baby,..." (hier wie in "East Of The Sun" sind auch ganz wunderbare Soli drin) einleitet, stehen für den Chrakter des Albums, dessen 11 ausgewogene Stücke sämtlich dem American Songbook entnommen und ohne jede eitle Selbstbespiegelung, dafür mit leichter Hand und dem Gefühl für den kühlen Swing und die sanfte Melancholie des West Coast Jazz interpretiert wurden. Wernis Soli haben Seele, Peter Baumgärtner zeigt sich währenddessen als äußerst kultivierter Takt- und Rhythmusgeber. Da fällt mir keine passendere Vokabel ein als "sophisticated". Das gilt übrigens für das ganze klangvolle Projekt. Ein zusätzlicher Gewinn für das ohnehin namhafte Ensemble ist der Trompeter und Flügelhornist Klaus Osterloh, der einige der Stücke mit viel Schmelz und gedämpfter Zurückhaltung vergoldet, so "But Beautiful",  "When I Grow Too Old To Dream" und "It´s Allright With Me".

"Smooth Road" - der Titel trifft zu. Billmen gehen ohne Ecken und Kanten einen geschmeidigen, charmanten und virtuosen Weg durch das Jazzland. Reines Vergnügen.
 


Ihre Meinung
Schreiben Sie uns einen Leserbrief
(Veröffentlichung vorbehalten)



Billmen
Smooth Road

Manfred Billmann - Klavier, Gesang
Stefan Werni - Kontrabaß
Peter Baumgärtner - Schlagzeug
feat.:
Klaus Osterloh - Trompete, Flügelhorn

Produziert von Billmen u. York von Prittwitz

© + (P) 2011 yvp

Titel:
1. When I Grow Too Old To Dream 
    4:24
2.
Detour Ahead  7:31
3. The Second Time Around  5:24
4. It´s Allright With Me  3:43
5. The Look Of Love  4:09
6. Gee Baby, Ain´t I Good to You
    4:59
7. East Of The Sun  5:16
8. So Many Stars  4:14
9. Love For Sale  3:08
10. But Beautiful  5:52
11. Hallelujah, I Love Her So   2:49

Gesamtzeit:  52:06

Weitere Informationen unter:
www.yvp-music.de
www.peterbaumgaertner.com



Da capo al Fine

Zur OMM-HomepageRock-Pop-Startseite E-Mail Impressum

© 2011 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -