Online CDs
und sonst...
Homepage zurück e-mail Impressum




Der Japaner Fumito Nuoya bringt dem Marimbafon das Singen bei - Piazolla on Marimba und Classics on Marimba (29.12.2016)
Zum Einschlafen! Und das ist gut so - Max Richter: from SLEEP (17.10.2015)
Ein Feature spürt einem Mythos der Musik nach: Das Bayreuther Festspielhaus - Einblicke in ein Phänomen (30.08.2014)
Jazz meets Mittelalter - das Tiburtina Ensemble und das David Doruzka Trio crossovern hörenswert in die Apokalypsis (16.05.2014)
Dagmar Manzel ist ein beglückendes Album mit Liedern und Chansons von Friedrich Hollaender gelungen - MENSCHENsKIND (27.02.2014)
Daniel Hope sucht auf seiner neuen CD Spheres nach Sphärenklängen - gefunden hat er sie nicht (31.03.2013)
An der Grenze zwischen Volksmusik und Klassik unter dem Titel Morava hat das Skampa-Quartett Kammermusik von Pavel Fischer und Iva Bittova eingespielt (05.02.2013)
Die reine Gegenwart - Michael Gees spielt und extemporiert Klavierwerke von Eric Satie (30.11.2011)
Große Chansonkunst - Jasmin Tabatabai & David Klein Orchester: Eine Frau (17.11.2011)
Ein Mann zieht Bilanz in Liedern – und bewegt wie schon vor 35 Jahren mit „Du machst mir noch mein Herz kaputt“ - Stephan Sulke: Mensch ging das aber schnell (16.07.2011)
Chansons und Gedichte von Mascha Kaléko, kongenial interpretiert - Alix Dudel / Sebastian Albert: Sozusagen grundlos vergnügt (11.07.2011)
Fast wie anno dazumal - Der Black (von Schobert & Black) ist wieder da! - Der Black: Meschugge / Weitersagen (10.07.2011)
Ein glänzende Würdigung der großen Zarah Leander - Karin Pagmar: Nur nicht aus Liebe weinen (7.6.2011)
Charmante Lieder, beschwingte Musik - eines der schönsten Song-Alben dieses Jahres: Mein Tip für alle, die noch fühlen können - Nikola Materne: Wunderbar Allein (24.5.2011)
Sein Name ist Synonym für Spannung, seine Filme haben Kino-Geschichte geschrieben – Alfred Hitchcocks Thriller sind auch stets mit der Musik verbunden. Eine Auswahl bietet: Suspense of Disbelief – The Essential Alfred Hitchcock Collection (16.2.2011)
Chapeau! Seit einigen Tagen ist das lang erwartete neue Album von Anna Depenbusch in den Läden und wird vom OMM sehr empfohlen - Anna Depenbusch: Die Mathematik der Anna Depenbusch (27.01.2011)
Aus dem Schatzkästlein des deutschen Chanson-/Schlagergutes des 20. Jahrhunderts – mit einer Verneigung vor Hildegard Knef - Lisa Bassenge: Nur fort (27.01.2011)
Beifall für einen hinreißenden musikalischen Grenzgang von höchster Delikatesse – Musik der 70er-Jahre-Rockband „Led Zeppelin“ neu definiert - Kazda & Indigo Strings: The Music of Led Zeppelin (13.12.2010)
Musikkabarett auf den Spuren Georg Kreislers - Konstantin Schmidt: Schmidternacht (30.08.2010)
Tanz und Träumerei - Tango mal nicht als erotische Attacke - Las Sombras: Tango Café (05.05.2010)
20 Miniaturen im neuen Klang-Kleid - Blue Chamber Quartet: Children's Songs, composed by Chick Corea (11.04.2010)
Musik mit Pfiff und guter Laune – Sublime & Jun Miyake: Ludic´ (06.03.2010)
Auf manch' schmalem Grat zwischen zeitgenössischer Klassik und Neuer Musik, Jazz und Tradition - DASKwartett: freizart (06.03.2010)
Tiefe Gefühle und Melancholie in Konrad Beikirchers neuem Liedprogramm (jetzt auch auf CD) - Konrad Beikircher & Band: Amore e passione (26.01.2010)
Musikalische Zeit- und Weltreise zu ganz anderer Weihnachtsmusik mit The Boston Camerata - Worlds of early Christmas
Solide Country-Qualität mit einigen potentiellen Chartbreakern - Heather Myles: In the Wind (20.11.2009)
Ein bezauberndes Märchen über Ludwig II. von Julie Fellmann – gelesen von Udo Wachtveitl, mit Musik von Quadro Nuevo: Der König hat gelacht (30.10.2009)
Die Großstadtlyrik und Musik Rolf Bechlers kongenial als eigenes Bekenntnis interpretiert - Rolf Zacher: Latest Hits (30.10.2009)
Hilary McKay: Charlie steckt fest - Ein Hörbuch, gesprochen und gesungen von Axel Prahl (29.6.2009)
Deutsches Chanson – witzig, musikalisch, originell - Mathilda: Chansonpop (18.5.2009)
Haben Sie schon Kitty Hoff gehört? Nein? Dann aber schnell nachholen! Deutsche Chansons mit Witz - Kitty Hoff: Zuhause (7.5.2009)
Einer der ganz seltenen Glücksfälle in der genreüberschreitenden Musik – neu, intelligent und unerhört musikalisch - Sophie Dunér String Quartet: The City of my Dreams (18.3.2009)
Ein Geniestreich (nicht nur) von Goethe - Ulrich Tukur, Ulrike Kriener, Frank T. Zumbach, Quadro Nuevo: Italienische Reise (13.3.2009)
Eine interessante junge Stimme verheddert sich im Text - Lina Hawk: Zeilensteine (04.01.2009)
Der Mey ist gekommen... Sebastian Lohse - In medias res (06.11.2008)
Ein Kompendium zum 80. Todestag Alfred Henschkes - Chansons, Lieder, Gedichte und Prosa von Klabund: Klabunterbunt (16.10.2008)
Zum 100. Geburtstag des Filmkomponisten Franz Grothe gibt Alfred Wagners duo-phon eine prächtige Sammlung von klassischen Tonfilm-Schlagern nebst zwei Erstveröffentlichungen heraus: „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine"
(6.10.2008)
24 Minuten und 42 Sekunden Glück - Markus Stockhausen: Abendglühen (20.09.2008)
Das Hörbuch des Jahres - Ein pralles Hörvergnügen mit Olaf Reitz, Caroline Keufen u.a.: Carl Biebighäuser - ein edler Räuber (9.9.2008)
Nach neun Jahren mit einem hervorragenden neuen Album wieder da – und er hat den Blues - Randy Newman: Harps and Angels (21.07.2008)
Literarischer Flamenco - Vicente Pradal vertont Gedichte von García Lorca: El Diván del Tamarit (21.07.2008)
Ein bewegtes Leben: Die Gitte Haenning Story - Ein Film von Marc Boettcher: Ich will alles (29.6.2008)
Die lyrisch-groteske Welt des Alfred Richard Meyer in einem Hörbuch mit Musik - Der große Munkepunke (16.06.2008)
Ein feines deutsches Chanson-Debüt mit einem Hauch von Jazz - Caroline Kiesewetter: Ich packe meinen Koffer (16.06.2008)
Ein Märchen von Astrid Lindgren, eine Erzählerin und ihre Harfe - Elke Steltner: Klingt meine Linde (8.6.2008)
Ein Genie des Film-Tanzes in zwei Klassikern auf einer DVD – The Nostalgia Collection - Fred Astaire: Second Chorus und Royal Wedding (08.06.2008)
Mediterranes Flair mit einem Duft von Griechenland und Salbei in schmachtenden Chansons - Carolina Stefani: Melodie Mediterane (16.4.2008)
Deutschlands netteste Boygroup stellt ihr aktuelles Album vor: wise guys: frei! (1.3.2008)
Ein Sänger und Alltagsphilosoph aus Berlin, eine echte Pflanze, ein Mann der den Finger in die Wunde legt - Toni Mahoni: allet is eins (1.3.2008)
Die Entdeckung auf dem umkämpften Markt weiblicher Stimmen (und neben der Ohren- auch eine Augenweide) - Barbara Schöneberger: Jetzt singt sie auch noch (13.2.2008)
Hören sie, träumen sie mit, lassen sie sich davontragen. Es kann ihnen nichts besseres passieren! - k.d. lang: watershed (11.2.2008)
Schöne und fröhliche Marschmusik auch für Pazifisten - Sousa marches gespielt von der legendären BAND OF THE GRENADIER GUARDS mit wunderbaren Innen- und Außenaufnahmen aus Blenheim Palace (9.12.2007)
„Weltmusik aus dem alten Europa“ schenkt Lebensfreude - Martina Eisenreich & Andreas Hinterseher: Andima (10.11.2007)
Ein Sänger überschätzt sich. Das Ergebnis ist Kitsch², un-er-träg-lich! - Björn Casapietra: Verführung (24.9.2007)
Oper hören und erklärt bekommen... - Konrad Beikirchers Hörbuch: "Bohème suprême" macht es möglich (21.9.2007)
Die Geschichte der Haßliebe zwischen einem Kontrabassisten und seinem klangvollen Instrument - gesprochen von Walter Schmidinger - Patrick Süskind: "Der Kontrabaß" (13.9.2007)
Eine Sängerin mit tief empfundenen Botschaften – live und solo - Christina Lux: pure & live
(18.9.2007)
Mit Wagner durch den Sternenhimmel - Transkriptionen und Fantasien von Stefan Mickisch vom Fliegenden Holländer bis zum Parsifal durch alle 12 Dur- und Moll-Tonarten (31.08.2007)
Zeitreise zurück in die romantischen 60er Jahre - Findlay Brown: Separated By The Sea (27.6.2007)
Überzeitliches Klangmix zwischen Monteverdi und Moderne - Vladimír Godár: Mater (21.04.2007)
Magische Klänge aus fernen Ländern - Mandragore: Rebetiko (11.04.2007)
Das Vertraute fremder Klänge macht Traurige zärtlich wieder froh - Rabih Abou-Khalil: Songs For Sad Women (11.3.2007)
Der Mann, der die großen Hits für Robbie Williams geschrieben hat, mit einem eigenen und sehr persönlichen Album: isis - un project de guy chambers et sophie hunter (8.3.2007)
Ein romantischer Schwärmer, der Sprachpurist Bastian Sick zieht erstaunliche Bilanz - Udo Jürgens: Lieder voller Poesie (26.2.2007)
Sanftes Hineinsinken - eine Stunde zum Träumen - China Meditation Vol. 4 (von Frank Becker)
Alles schon mal gehört - Lauschgold: Lauschgold (3.2.2007) (03.02.2007)
„Höllisch“ gut – eine kabarettistische Spurensuche - Ernst Stankovski: Keine Spur von Literatur (29.1.2007)
Der faszinierende Klang traditioneller indischer Musik auf 3 CDs - India - Splendour of the indian Instruments (20.1.2007)
Als hätte die Stille Türen - der Roman von Urs Faes, der um Alban Berg kreist, ist jetzt als Hörbuch erschienen (21.12.2006)
Das Booklet ist wirklich hübsch gemacht - ansonsten wird das Mittelmaß kaum verlassen - mosaic: project (4.12.2006)
75 Prozent von 100 ist nicht ganz schlecht - Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Musik hat mich verliebt gemacht - Ihre größten Erfolge (15.11.2006)
Ein Tanzorchester spielt sich in die Liga Mantovani, Candler, Zacharias - Danny Malando: tanz mit mir (12.11.2006)
Die neue Stimme der Kapverden präsentiert fröhliche afrikanisch/portugiesische Klänge - Lura: M´bem Di Fora (7.11.2006)
Ein stimmungsvoller Abend mit Chansons des großen Jacques Brel in deutscher Sprache - Klaus Hoffmann singt Jacques Brel: Wenn uns nur die Liebe bleibt (6.11.2006)
Gelungene Umsetzung des alttestamentarischen Hoheliedes Salomos mit Musik - Jutta Speidel und Bruno Maccallini: Das Hohelied der Liebe (25.10.2006)
Es gibt eben kein richtiges Leben im Falschen – ein großer deutscher Barde ist wieder da und glänzt wie in alten Zeiten - Hannes Wader: Mal angenommen (24.10.2006)
Massenware aus dem US-Musikantenstadel - Jimmy Sturr and His Orchestra: Polka in Paradise (von Frank Becker)
Originales und Originelles aus der Rezeptionsgeschichte des Singspiels „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“ - Originalaufnahmen 1916-1935 (von Frank Becker)
Das Unheimliche hat einen Klang bekommen - Die Berliner Philharmoniker unter Simon Rattle spielen den Soundtrack zu Tom Tykwers Film Das Parfum (13.10.2006)
Patrick Süskinds Erfolgsroman „Das Parfum“ gleichzeitig zum Kinostart jetzt auch als Hörbuch zu haben, gelesen von Hans Korte (September 2006)
Faszination der 1002. Nacht - musikalische Bilder einer berauschenden Welt des modernen Orients - Michel Sajrawy: Yathrib (6.9.2006)
Ob man's glaubt, oder nicht . . . - Stefan Mickisch: Tonarten und Sternzeichen (8.2006)
Bissige und zärtliche Gesänge aus dem Meer der kriechenden Zeit - Tina Teubner: Aufstand im Doppelbett – Lieder, Kabarett, Unfug (3.9.2006)
Neues Raffiniertes aus der Welt der improvisierten zeitgenössischen Musik - Terry Jenoure/ Sebastian Gramss/ helios string quartet: looks like me (2.9.2006)
Endlich ist die große Sängerin aus dem Volk der Sami mit einer neuen CD da - Mari Boine: Idjagieðas – In The Hand Of The Night (02.09.2006)
Die Herzkönigin schlägt mit Witz und Poesie das Buch ihres Lebens auf - Pe Werner: Dichtungen aller Art – Lieder und Erzählungen (01.09.2006)
Musette-Walzer, Copacabana und Akkordeon-Balladen – nicht unbedingt neu, doch angenehm zu hören - Lydie Auvray: Regards (26.8.2006)
Hinreißende Musik aus Afrika, der Wiege der Menschheit - ein Crossover der Musikkulturen - Joe Kiki: Evolution (26.8.2006)
Folklore mit keltischem Einschlag - Dhalia's Lane: Hollymount (18.8.2006)
Superstar aus Afrika - Simphiwe Dana: Zandisile (18.8.2006)
Zurück zum Urknall! Ein wunderbar ironisches Hörspiel mit Musik über die wirkliche Entstehungsgeschichte des Free Jazz - Dietrich Rauschtenberger: Wie wir den Free Jazz erfunden haben (17.8.2006)
Corinna Simon trifft .riedellieder und verspricht Neues aus Eichendorff, aber heraus kommt weichgespülte Romantik (6.8.2006)
Saitenzauber der raren Art von einem Gitarren-Duo der Sonderklasse, mit ganz neuen Sounds für bekannte Stücke - offroad: hands on strings (4.8.2006)
Ex-Rattle, Balladensänger und alter Fahrensmann der Musikszene entlockt entstaubten deutschen Volksliedern ganz neue Klänge - Achim Reichel: Volxlieder (25.7.2006)
In Sehnsucht eingehüllt - David Klein und das Worldquintet mit prominenten Gästen der deutschen Pop-Szene spielen großartige Lieder nach Gedichten der unter dem Nazi-Terror gestorbenen Selma Meerbaum-Eisinger (26.6.2006)
Musikalische Reiseberichte - Dahmani With Existence (23.6.2006)
Eine Reise um die Erde mit Musik - Die "Edition Pierre Verger" präsentiert Folklore der Welt in Originalaufnahmen (18.6.2006)
Die Vögel, scheint mir, ha´m Humor! – Otto Sander und Götz Alsmann lesen „Max und Moritz“ und andere Lieblingswerke von Wilhelm Busch (13.6.2006)
Verwaschener Stilmix - Inner Exit: Touched (14.5.2006)
Ein wunderbares Stück Rundfunkgeschichte des WDR 3 mit O-Tönen - Schriftsteller und Schriftstellerinnen über das Radio: Dichter am Äther (14.5.2006)
Heinrich Heines Lyrik aus dem „Buch der Lieder“ kongenial gesprochen - Rufus Beck – Hanns Zischler: Ich will meine Seele tauchen (4.5.2006)
Von den Freuden und Leiden des zarten Vogels Kindheit und dem Getriebensein eines Unglücklichen - ein wunderbares Hörbuch zu einer wunderbaren Erzählung - Patrick Süskind: Die Geschichte von Herrn Sommer - gelesen von Hans Korte (30.4.2006)
Kein charmanter Pfiff im romantischen literarischen Liebesausflug - Hörbuch: Helene Grass liest „Rheinsberg" von Kurt Tucholsky (26.4.2006)
Erwin Grosche gibt mit seinem neuen humorvoll-poetischen Album dem deutschen Chanson Impulse, wie sie seit Ringelnatz und Pigor & Eichhorn ihresgleichen nicht hatten - Erwin Grosche & Toto Blanke: Der Berg (25.4.2006)
Musikalische Impressionen Brasiliens - Renato Velasco: Bresil – Brazil – Legendary Pieces (20.4.2006)
Endlich wieder zu haben: Der tönende Sexreport, mit dem 1967 drei Herren der Neuen Frankfurter Schule zum Gipfel der Lust aufstiegen - Robert Gernhardt, F.K. Waechter und F.W. Bernstein: Im Wunderland der Triebe (31.3.2006)
Carmina Burana in neuem alten Gewand - Cantus Buranus: Live in Berlin (30.3.2006)
Süßlich überladen, aber mit großem sozialem und menschlichem Engagement und allein dadurch sympathisch - Björn Casapietra: Meines Herzens Wahrheit (15.3.2006)
Ein großer Physiker spricht über die Naturwissenschaften und spielt Mozart - Originalaufnahmen von Werner Heisenberg (26.2.2006)
Lounge-Musik über den Wolken - Gerold Kukulenz: Miles High (24.2.2006)
Hanns Dieter Hüsch ist abgetreten – sein Vermächtnis aber lebt durch sein Werk - Hans Dieter Hüsch: Hagenbuch und Hanns Dieter Hüsch trifft Franz Hohler (10.2.2006)
Eine sanfte Zeitreise mit melodiösen Akzenten und einem röchelnden Ende - Roger Matura: Time Traveller (5.2.2006)
Hommage an Dichter Pablo Neruda: Madrugáflamenca – Poemas De Amor (4.2.2006)
Sein 100. Geburtstag liegt schon ein wenig zurück, doch seine Musik ist so unsterblich, dass das Glückwunschalbum mit 20 prominenten Gratulanten durchaus noch seine Gültigkeit hat - 100 Jahre Peter Kreuder: Musik! Musik! Musik! (4.2.2006)
Klänge wie aus Tausendundeiner Nacht - die traditionelle Musik indischer Zigeuner beim "Klangkosmos" derzeit auch auf Tournee in Nordrhein-Westfalen - The Dhoad Gypsies from Rajasthan (20.1.2006)
Auftakt zum dräuenden Mozart-Jahr mit einem Paukenschlag - Eugen Egner: Die Tagebücher des W.A. Mozart – gesprochen von Herbert Feuerstein (19.12.2005)
Ein zeitgemäßes Märchen mit vielen Musikbeispielen - Volker Kriegel: Erwin mit der Tröte (von Peter Bilsing)
Spielfreude pur!- La Volta: Hermes' Invention (von Ingo Negwer)
Auch auf dem CD-Markt weihnachtet es – drei bemerkenswerte neue Alben stellen wir ihnen vor - The ChristmasBand: For You - Angelika Milster: Von ganzem Herzen - „Merry Christmas“: Film-Soundtrack (10.12.2005)
Brillantes musikalisch-literarisches Polit-Kabarett im Solo - Christian Ehring: Anchorman – Ein Nachrichtensprecher sieht rot (9.12.2005)
Melancholie, Liebe und Hoffnung in vorzüglicher Singer-Songwriter-Verpackung (und mit einem erlesenen Ensemble - Ron Spielman: From My Songbook (8.12.2005)
Daniel Barenboims denkwürdiges Konzert auf in Ramallah samt zugehöriger Filmdokumentation auf 2 DVD - The Ramallah Concert (04.12.2005)
Simon Rattle erklärt die Musik des 20. Jahrhunderts auf DVD - Die Revolution der Klänge, Folgen 1 - 3 (06.11.2005)
Zurück zu den sizilianischen Wurzeln – eine beeindruckende Hommage an Rosa Balistreri - Etta Scollo: Canta Ro´ (01.11.2005)
"Lapsuslieder" als kabarettistische Miniaturen - Marko Tschirpke: Liebkindkosen (29.10.2005)
Freie Variationen über unsere Grundrechte - Recht harmonisch. Das vertonte Grundgesetz (22.10.2005)
Vorsicht – zwerchfellgefährdend!!! Live-Aufzeichnung einer grandiosen Show - Jürgen von der Lippe: Alles was ich liebe (16.10.2005)
Rockige Weltmusik aus dem Inneren Salkammergut mit Tradition und Country-Elementen + DVD des Mali-Gastspiels - Hubert von Goisern: Ausland (12.10.2005)
Zwei Stunden Filmschlager zum Träumen und Erinnern - Tanzmusik vergangener Jahre: Kompositionen von Peter Kreuder (1936-1954) (05.10.2005)
Appetitlich angerichtet - gemischtes Büffet für vier Tuben - Melton Tuba Quartett: What A Wonderful World (05.10.2005)
Ein genußreicher Gitarren-Sampler der klangfarbenfrohen Art - Groovemasters: foot-tapping finger-snapping guitar instrumentals (03.10.2005)
13 Künstlerinnen singen Texte von Else Lasker-Schüler, vertont von Björn Krüger und Julian Hanebeck: Ich träume so leise von dir (22.9.2005)
Gelungene Fortsetzung einer Erfolgsrevue - Die Comedian Harmonists (2. Teil): Jetzt oder nie (18.9.2005)
Ein Rendezvous, bei dem man lieber das Original getroffen hätte - Deutsches Filmorchester Babelsberg + Gäste: „Rendezvous der Träume – Unvergeßliche Filmschlager von Franz Grothe" (18.9.2005)
Von Wien, Wienern und Kaffeehausliteraten – Reminiszenzen an eine bessere Zeit - Kaffeehausgeschichten, serviert von Konrad Beikircher (18.8.2005)
Aufregendes Debüt zwischen electronics und Klassik - Inner Exit: thought (17.8.2005)
Schrill, schillernd, abgefahren, sehr komisch und sehr, sehr bayrisch – Deutschrock mit Zupfgeigenhansl-Touch - Ringsgwandl: „Alte Reisser – verreckte Geschichten“ (CD) und „Trulla! Trulla!“ (DVD) (16.8.2005)
Darauf hat die Welt gewartet – eine Häme-freie Interpretation der viel beschmunzelten Gedichte Friederike Kempners mit musikalischen Überleitungen von zeitblom - Katharina Thalbach: Ihr wißt wohl, wen ich meine (14.8.2005)
Der melancholische Träumer ist nach 30 Jahren noch so anhörenswert wie ehedem – Klaus Hoffmann: Von dieser Welt (10.06.2005)
Irisch-keltisch-skandinavischer Folk-Pop - sanft, feurig, voller Leben und ein bisschen mystisch – Talking Water: Western Winds on Celtic Shores (23.04.2005)
Shakespeares Sonette reizen seit jeher zur Neu-Übersetzung, Nachdichtung und Vertonung. -Alt-Barde Wolf Biermann hat einen textlich gelungenen Neu-Versuch unternommen: Das ist die feinste Liebeskunst (22.04.2005)
Musik als Illustration für das beliebte Rollenspiel „Das Schwarze Auge“ – mit Schelmish, Elster Silberflug, Faun u.a.: Musica Aventurica (14.04.2005)
Japanisch insprierte Weltmusik für den gestressten Workoholic - Shunsuke Mizuno beschwört Slow Time (22.03.2005)
Tiefes Eintauchen in Gefühlswelten und weites Öffnen für Empfindungen – Markus Stockhausen: Solo 1 (13.03.2005)
Auf der Suche nach dem Glück im Hier und jetzt – Chansons und Kabarett - Tina Teubner: Glücksgalopp – Rettet die Maßlosigkeit (8.03.2005)
Ein heiterer und gewitzter Ausflug in die Welt der Film-Musik – mit zwei Gitarren: Helm & Heik – 2 Glorreiche 7 (10.02.2005)
Eine unterhaltsame akustische Anthologie literarischen Studententums mit verbindender sinfonischer Musik: „Und wieder sprach der Rodenstein“ – Studentische Texte aus drei Jahrhunderten (01.02.2005)
DVDs zum Nicht-Hinschauen? Zwei Neuerscheinungen mit Weihnachtsmusik (03.12.2004)
Adventsmusik a cappella und durchgestylt - die Cologne Voices haben einen "christmas dream" (01.12.2004)
Ein Gesamtkunstwerk aus Text, Vortrag und sphärischem Jazz : Klaus Löwitsch spricht "Offenbarung und Untergang" - Fühmanns Kontroverse mit Trakl - mit Musik von Markus und Simon Stockhausen, Jo Thönes, Gary Peacock, Fabrizio Ottavuci und Zoro Babel (25.11.2004)
Gesänge von portugiesischer Seele - Madredeus bewegt sich zwischen Moderne und Tradition (20.11.2004)
Auf DVD ist Daniel Schmids wunderbarer Film über die Bewohner der "Casa di Risposo", dem von Verdi gestifteten Altenheim für Opernsänger, zu sehen - Il Bacio di Tosca (13.11.2004)
Ein Film über die letzten Jahre Rudolf Nurejews auf DVD - Dancing through Darkness (13.11.2004)
Gedichte, Szenen und Geschichten von Christian Morgenstern, vertont und vorgetragen von Erwin Grosche und seinem Bruder Heiko Grosche: Das große Lalula (5.11.2004)
Opernseminar auf CD - eine Einführung in die Bayreuther Neuinszenierung des Parsifal (26.10.2004)
Stücke von Bach bis Desmond in appetitlichen kleinen Happen spielen die Lazy Elephants vom Melton Tuba Quartett (25.09.2004)
M. A. Numminen singt wüste, wilde Weihnachtslieder (9.12.2003)
Opernführer auf Englisch - Naxos präsentiert eine Reihe Opera explained - u. a. mit Fidelio und der Hochzeit des Figaro (1.11.2003)
Was Sie schon immer über Bach und die Plastikblockflöte wissen wollten, erfahren Sie vom BosArt-Trio und den Cellikatessen. (1.11.2003)
Klassische Musik muss nicht lang sein! Fünf Wege und Umwege - darunter einer für Kinder - Klassik lieben zu lernen? (22.10.2003)
Weltmusik aus indischer Sicht - Ramesh Shotham legt ein Madras special auf (19.04.2002)
Drei ganz coole Jungs versuchen sich auf neuen Wegen an bewährten Erfolgsrezepten: The Celtic Tenors (30.03.2002)
Musik zum Fest: Die OMM-Redakteure empfehlen die passenden CDs zur Weihnachtsgans (18.12.2001)
Den gehobenen Volkshochschulvortrag zur Vorbereitung des nächsten Symphoniekonzertes gibt's jetzt auf CD: Die Reihe Classics explained erklärt zunächst Vivaldi und Brahms (01.11.2001)
Trainieren Sie schon mal für die Fußball-WM 2006: Sämtliche Nationalhymnen auf CD (24.5.2001)
Musik ungefähr aus dem Mittelalter: Stupor Mundi (15.5.2001)
Jiddische und sephardische Musik abseits der Klezmer-Renaissance: Kleyne Lider
Träumen Sie mit Charlotte Church
Feiern Sie Weihnachten mit den drei Tenören
Irgendwie "E"-Musik, und doch unterhaltsam: Musik aus Salon und Kaffeehaus
Stimmen einer verlorenen Welt: Auf der CD Boi Bscholom sind historische Aufnahmen jüdischer Kantoren aus Ungarn zu hören
Wolfgang Hamm registriert Nicht verzeichnete Fluchtbewegungen
Schumann, aufgepopt: Uri Caine und sein Ensemble machen aus der Dichterliebe eine Love Fugue
Kommunistische Propaganda? Johann Georg Reißmüller singt Lieder der frühen DDR (11.01.00)
Ein Cello auf Gratwanderung zwischen Klassik und Pop: Aquilarco von Giovanni Sollima (15.12.99)



Da capo al Fine

Homepage CDs-Musiktheater-Übersicht E-Mail Impressum

©1995-2015 - Online Musik Magazin
http://www.omm.de
E-Mail: cds@omm.de

- Fine -